Glasklar Dienstleistung

Natursteinreinigung & -pflege in Bensheim

Wir sind Ihr erfahrener Ansprechpartner rund um das wichtige Thema Natursteinreinigung & -pflege. Jeder einzelne Angestellter arbeitet im umfassenden Rhein-Main-Gebiet und rings herum für geputzte Räume. Wir können zusätzlich noch zahlreiche weitere Dienstleistungen bieten:

Wir rufen Sie zurück

Ihr Profi für Natursteinreinigung Bensheim

Dass Natursteine wie Marmor oder Sandstein einer fachgerechten Pflege bedürfen, ist allgemein bekannt. Mit GLASKLAR haben Sie den richtigen Naturstein-Experten für Natursteinreinigung  (Naturstein-Grundreinigung, Imprägnierung und Intensivreinigung) in Ihrer Nähe im Raum Bensheim gefunden.

Damit die hochwertigen Natursteinoberflächen möglichst lange ihre ästhetische Anmutung behalten, empfiehlt es sich, die Natursteinböden regelmäßig zu reinigen und zu schützen. Für die tägliche Reinigung empfiehlt sich ein feuchtes Tuch ohne die Zugabe von Reinigungsmitteln. Pflege und Reinigung von Marmor und Natursteinen. Grundsätzlich sind Natursteinböden nicht wirklich pflegeintensiver als andere Bodenbeläge. Es lohnt sich aber dennoch, dem ansprechenden Steinböden ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken.

Welche Maßnahmen gehören zu einer Natursteinreinigung in Bensheim?

Unabhängig ob die Oberfläche poliert, bossiert oder satiniert ist sollte direkt von Beginn an die Oberfläche versiegelt werden. Unsere Leistungen rund um die Pflege von Naturstein, Fliesen und weitere Steinoberflächen:

Eine kleine Unachtsamkeit und schon entsteht ein Makel, der die Freude am Natursteinboden auf lange Zeit mindert. Natursteine, die vorrangig aus Calciumcarbonat bestehen sind säureempfindlich (das trifft beispielsweise auf einen Großteil der Marmorarten zu). Ein abgestelltes Glas oder eine Wachskerze können Flecken verursachen, die sich aus einem ungeschützten Stein kaum oder gar nicht entfernen lassen.

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Natursteinreinigung rechnen?

Bei den Reinigungsmaßnahmen von Naturstein ist zunächst einmal zwischen der Innen- und eine Außenreinigung zu unterscheiden. Außerdem sind auch die Beschaffenheit und Größe des Steinbodens für ein konkretes Angebot entscheidend. Weitere Faktoren sind:

Wir vereinbaren mit unseren Kunden einen Termin, bei dem wir uns einen Überblick über die notwendige Reinigung, die Anforderungen und auch die örtlichen Gegebenheiten verschaffen. Dadurch erhält jeder Kunde ein individuelles Angebot.

GLASKLAR für eine professionelle Natursteinreinigung

Elemente wie z.B. die Marmorverkleidung oder Natursteinverkleidung eines Kamins sollte direkt nach Fertigstellung mit einem Steinreiniger behandelt werden. Danach kann die Oberfläche mit einer Imprägnierung dauerhaft geschützt werden. Wichtig bei Verschmutzungen jeder Art ist der Faktor Zeit. Je schneller eine Verschmutzung behandelt wird, umso größer die Chance diese komplett zu entfernen.

Das qualifizierte Team von GLASKLAR ist bestens motiviert und setzt alles daran, dass Ihr Natursteinboden einen ansprechenden und nachhaltig gepflegten Zustand behält.
Sie sind an einer professionellen Reinigung Ihres Naturstein-, Sandstein- oder Marmorbodens interessiert? Wir beraten Sie fachgerecht auf Basis unserer Erfahrung. Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr individuelles Angebot!

Unsere weiteren Reinigungsleistungen für Sie:

An welchen Standorten kann die Natursteinbodenreinigung übernommen werden?

Wir reinigen Ihren Natursteinboden in und rund um Bensheim, Heppenheim, Mannheim sowie Heidelberg. Außerdem bieten wir unsere Dienstleistung auch in der Umgebung an, da wir mobil und flexibel unterwegs sind.

Häufig gestellte Fragen

Es ist sinnvoll, zunächst eine Musterfläche mit der Imprägnierung zu bearbeiten. So können der Verbrauch, die Wirksamkeit und die Farbtonvertiefung ermittelt werden. Bei der Verarbeitung sind direkte Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeitseinwirkung zu vermeiden. Die Imprägnierung wird gleichmäßig mit einer Bürste oder einem fusselfreiem Tuch aufgetragen.

Sollen beispielsweise Arbeitsplatten in der Küche oder andere Natursteinoberflächen gereinigt und geschützt werden, so ist auf die Lebensmittelechtheit zu achten. Wenn spezielle Steinreiniger zum Einsatz kommen, so ist die entsprechende Anleitung genau zu befolgen.

Die Steinreiniger sollten immer an einer nicht sichtbaren Stelle des Kamins ausprobiert werden. Der Kamin sollte auch nicht partiell gereinigt werden. So wird verhindert, dass die Kaminoberfläche fleckig wird.

Bodenbeläge sollten immer abgedeckt werden. Beim Arbeiten muss für eine ausreichende Durchlüftung gesorgt werden.

Haben Sie noch
Fragen?

Rufen Sie uns einfach an

06251- 869 580